Klaviertrio

Im Klaviertrio Hannover haben sich mit Lucja Madziar, Violine - 1. Konzertmeisterin der Deutschen Oper Berlin und des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover, mit Johannes Krebs, Violoncello - Professor an der Kunstuniversität Graz und Katharina Sellheim, Klavier - Solistin und Klavierpartnerin renommierter Künstler drei Musiker zusammengefunden, die mit ihrem mitreißenden und fesselnden Spiel und abwechslungsreich gestalteten Programmen Presse und Publikum auf Konzertpodien im In- und Ausland begeistern. Wichtige musikalische Impulse erhielt das Ensemble vom Jean-Paul-Trio.

Eine besondere Leidenschaft des Klaviertrios Hannover sind besondere Programme zu besonderen Anlässen, die außergewöhnliche und selten gespielte Werke beinhalten. So spielte das Klaviertrio Hannover beispielsweise zum 100. Geburtstag des legendären Leonard Bernstein dessen wenig bekanntes Klaviertrio (1937). Und mit Ludwig van Beethoven: Die Klavierquartette widmet sich das Klaviertrio Hannover zusammen mit dem Bratschisten Konstantin Sellheim, Münchner Philharmoniker, den wunderbaren Klavierquartetten WoO 36 und op. 16a des einzigartigen Komponisten Ludwig van Beethoven anlässlich seines 250. Geburtstags 2020. Die Gesamtaufnahme der Quartette, kürzlich erschienen bei GENUIN classics in Kooperation mit dem SWR wurde zwei Mal für den OPUS KLASSIK 2020 nominiert: als Kammermusikeinspielung des Jahres und in der Sonderkategorie Beethoven 250.

 

www.klaviertrio-hannover.de